Informationen über das Roger Dynamic Soundfield System




Die neuen Roger SoundField-Anlagen sorgen für akustische Barrierefreiheit, indem sie für optimales Sprachverständnis in Konferenzräumen und Schulklassen sorgen. Die dynamische SoundField Anlage ist mobil einsetzbar und bietet bestes Verstehen für alle Zuhörer.

Die komplette Anlage besteht aus einer DigiMaster 5000 Lautsprechersäule einem Touchscreen Mic Funksender für den Vortragenden und dem Pass-around Handmikrofon zum Herumreichen. Dank seiner Mobilität und einfachen Handhabung wird das System von Lehrkräften, Dozenten und Technikern sehr geschätzt.

Dank einer großzügigen Spende von Aktion Mensch besitzt unser Landesverband eine solche Säule und setzt sie bei allen Seminaren und Vorträgen mit Erfolg ein.
Das rechte Bild zeigt unsere eigene Roger-Säule - sie besteht aus linienförmig angeordneten Lautsprechern. Damit bietet sie eine hohe Direktionalität. In ihr sind 12 integrierte Lautsprecher verbaut und damit sendet sie ein klares und hochwertiges Sprachsignal aus. Diese Säule ist ausreichend für Räume von bis zu 100 qm.

Die SoundField-Säule misst automatisch den aktuellen Schallpegel im Raum und optimiert seine eigene Lautstärke. Durch die Anpassung der Lautsprecher bleibt die übertragene Sprache klar und deutlich zu verstehen. Sollte der Schallpegel im Raum steigen, wird die Säule automatisch lauter ...

Das Roger-System sendet seine Signale digital und ändert automatisch die Frequenzen, um Empfangsstörungen zu vermeiden. Es können uneingeschränkt viele, lizenzfreie Systeme in einem Gebäude benutzt werden.

Sollten zusätzliche Mediageräte, wie Fernseher, Laptop oder Tablet-PC angeschlossen werden, so benötigt man den Phonak MultiMedia Hub.
Er muss separat beschafft werden. Dieser stellt dann eine drahtlose Verbindung zum DigiMaster Lautsprecher her. Der Lautsprecher hat einen USB-Anschluss, um kostenlose Updates aus dem Internet herunterladen zu können.



Links sehen wir das Roger Touchscreen Mikrofon. Das ist ein einfach und intuitiv bedienbares Mikrofon, das vom Referenten oder der Lehrkraft um den Hals getragen oder als Standmikrofon verwendet werden kann. Das Roger Touchscreen Mic kann automatisch vom Einzelsprecher-Modus zum Gesprächsmodus für eine kleine Gruppe wechseln, je nachdem, wie es platziert ist.

Mit der intuitiven Statusanzeige und dem benutzerfreundlichen Bildschirm, ermöglicht das Roger Touchscreen Mic Referenten, Lehrern und Schülern gleichermaßen die aktive Teilnahme im modernen Klassenzimmer oder im Konferenzraum.




Rechts sieht man das Roger Pass-around - Mikrofon, welches als Handmikrofon weitergereicht werden kann, sodass der Mensch mit Hörbehinderung nicht nur den Dozenten sondern auch die anderen Teilnehmer hört und versteht.




Die umhängbare Hörschlinge Roger MyLink ist der Empfänger für alle Hörgeräte mit T-Spule - und funktioniert bestens mit der Soundfield-Anlage zusammen.

Phonak Roger MyLink ist ein Funkempfänger der zu den Roger Sendern - und damit auch zu Dynamic Soundfield passt.

Besucht man beispielsweise einen Vortrag, so kann das Sendemikrofon beim Redner platziert werden und man kann sich dann auch einen weiter entfernten Platz im Raum suchen. Die Sender können aber auch mit verschiedensten Audioquellen verbunden werden, so dass der Fernsehton oder die Musik direkt über das Hörsysteme gehört werden kann.

Jeder der in geräuschvoller Umgebung besser hören möchte, kann die Vorteile von MyLink genießen.
Denn Phonak MyLink funktioniert nicht nur mit Hörgeräten, sondern kann auch mit Kopfhörern getragen werden. So eignet er sich für den vielfältigen Einsatz auf Reisen, bei Vorträgen oder anderen Veranstaltungen.




Besten Dank an       für die Überlassung von Text und Bildern.