Informationen über schnurgebundene Telefone für Schwerhörige


Telefonieren ist herutzutage eine selbstverständliche Form zeitgemäßer Kommunikation mit sehr hoher Bedeutung. Das gilt für Normalhörende und Schwerhörige gleichermaßen – und letztere müssen auf den hohen Entspannungswert unbeschwerten Telefonierens nicht verzichten.

Wer ein Hinter-dem-Ohr-Hörgerät trägt und bislang ein handelsübliches Standardtelefon benutzt, der weiß, dass dessen Handhabung – nämlich die Positionierung des Telefonhörers am Mikrofon des Hörgerätes – sehr gewöhnungsbedürftig ist. Zudem zeigen die verschiedenen Telefonmodelle auch erhebliche Unterschiede in der Tonqualität, und bei Mobiltelefonen mischt sich nicht selten ein unangenehmes Rückkopplungs-Pfeifgeräusch in das Gespräch.

Damit auch schwerhörige Bürger entspannt telefonieren können, bieten verschiedene Firmen ein breites Portfolio an Telefonen, das den vielen Anforderungen individueller Hörwünsche gerecht werden soll. Eine 100%ige Erfolgsgarantie gibts es allerdings nicht, weil halt jeder "anders hört" ... Hier gilt: immer probieren vor dem Kauf.

Die Reihenfolge der Hersteller ist völlig unabhängig von der Qualität der Telefone - ebenso die Auswahl der Telefone!! Wenn Preise dabei stehen ... so sind diese just an einem Tag im Internet ermittelt und somit nicht bindend oder gar endgültig !!


schnurgebundene Telefone von der Firma Humantechnik

Das Telefon "Flashtel Comfort 3" ist ein modernes Telefon, sehr komfortabel in der Bedienung und besitzt eine enorme Hörverstärkung. Es ist geeignet für Links- und Rechtshänder: einfaches Umstecken des Höreranschlusses in die linke bzw. rechte Buchse, es hat individuelle Lautstärke- und Klangeinstellungen sowie eine Anschlussmöglichkeit für unterschiedliche Hörkomponenten.
Zu guter Letzt ist es kompatibel mit Hörgeräten und CI-Systemen und kann sogar mit Bluetooth geordert werden. Im Hörer ist eine Flashfunktion enthalten.
Der Preis liegt um die 110 Euro.
   
Die "Scalla" - Reihe bietet mit hocheffektiver Hörverstärkung und einer kraftvollen akustischen Tonwiedergabe eine Grundlage für gutes Sprachverstehen. Das Telefon besitzt ein starkes Magnetfeld für die induktive Direktübertragung an Hörgeräte und CI-Systeme, dazu auch die Möglichkeit, unterschiedlichste Hörkomponenten anzuschließen. Große Tasten mit konkaver Oberfläche und deutlich lesbaren und beleuchteten Ziffern erleichtern das Wählen.
Die Preise liegen je nach Typ zwischen 80 und 110 Euro.
   
Das "scalla-3 combo" ist die Kombination eines stationären Komfort-Telefons mit einer schnurlosen Zweitstation. Das stationäre "scalla-3" stellt das Topmodell der scalla-Reihe dar. Das Mobilteil bietet dieselben Komfortmerkmale wie das stationäre Telefon und erweitert damit den Bewegungsradius enorm. Der Notruffunktion kommt im Mobilteil eine besondere Bedeutung bei, weil das Mobilteil am Bürger getragen wird und die Notruftaste damit stets erreichbar ist.
Der Preis liegt um die 160 Euro.



schnurgebundene Telefone von der Firma Doro

Das schwedische Elektronikunternehmen Doro ist spezialisiert auf Produkte, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind. Als Spezialist für Seniorenhandys ist Doro seit längerem bekannt und gehört mit zu den führenden Anbietern von Mobilfunkgeräten in der Sparte für Senioren. Die Produkte sind vor allem in Telekom-Läden erhältlich.


Das Telefon "Doro 4005 Comfort" ist ein Telefon für Senioren mit einem extra Mobilteil. Es besitzt einen Anrufbeantworter, integriertes Telefonbuch und eine zusätzliche starke Lautstärkeanhebung, vor der sogar gewarnt wird ...

Der Preis für das Kombisystem liegt bei ca. 70 Euro.
   

Das Telefon "Doro Secure 347" ist ein Telefon für Senioren mit extragroßen Tasten und mit Symbolen belegbaren Schnellwahltasten. Es besitzt auch eine starke Lautstärkeregelung. Zusätzlich kommt das Telefon mit einem angemeldeten schnurlosem Alarmgerät.

Das Doro Secure ist deshalb etwas teurer und liegt bei ca. 145 Euro.



schnurgebundene Telefone von der Firma Geemarc


Das Telefon "BDP 400" ist ein Telefon für Senioren mit extragroßen Tasten und Display. Es besitzt eine Flashfunktion, eine Lautstärkeregelung, der Klang kann angepaßt werden und Kopfhörer können angeschlossen werden.

Der Preis liegt bei ca. 130 Euro.



schnurgebundene Videotechnik von der Firma GHE-CES


Über einen Vertrieb in Deutschland ist
leider nichts bekannt.
Das ViTAB TM mini ist ein modernes tragbares SIP Videophon (für Gehörlose) mit AVISO Bee Lichtsignalsystem und Anschlussmöglichkeit für Bluetooth-Tastatur. Es wird in der Schweiz angeboten und hat folgende technische Features:
  • SIP-Standard, mit Lizenz für 8 Jahre
  • Tablet mit 20 cm Bildschirm-Diagonale, tragbar, Akkubetrieb
  • Textkommunikation möglich, auch über externes Mini-Keyboard
  • inkl. Zugang zum öffentlichen Telefonnetz (Sprache) mit Schweizer Telefonnummer
  • inkl. Sender und 1 Empfänger, kompatibel zur AVISO Bee-Lichtsignalanlage
  • inkl. abnehmbares Weitwinkel-Objektiv zur besseren Gebärden-Kommunikation

Das Set kostet ca. 1.680,- Schweizer Franken.