Informationen rund um die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung





die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ist pünktlich zum 02.01.2018 im Landesverband der Hörgeschädigten Thüringen e.V. gestartet.

Zu allen Fragen der Teilhabe können Sie sich kostenlos und thüringenweit bei einer der unserer zahlreichen Beratungsstellen beraten lassen.

Zum Beispiel:
Unsere Beratungsstellen beraten Sie unabhängig und auf "Augenhöhe", damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können. Und zwar:
Unsere Beratung soll durch Betroffene für Betroffene erfolgen. Sie können in einer vertrauensvollen Atmosphäre alle Themen offen mit unserem/er Berater/in besprechen.




Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Am 14. + 15. Juni 2018 wurde der informative Kurzfilm erstmals gezeigt.


Das sind unsere Beratungsstellen:

EUTB Kontakt- und Beratungsstelle Weimar
beim Landesverband der Hörgeschädigten Thüringen e.V.

Rießnerstraße 12b, 4. Etage
99427 Weimar
Tel./Fax: 0 36 43 / 4 57 93 58
Mail: eutb.noack@schwerhoerige-thueringen.de
Mail: eutb.scholz@schwerhoerige-thueringen.de
Sprechzeiten: Montag und Mittwoch von 08:00 - 15:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

EUTB Kontakt- und Beratungsstelle Eisenach
beim Landesverband der Hörgeschädigten Thüringen e.V.

Rot-Kreuz-Weg 1
99817 Eisenach
Tel./Fax: 0 36 43 / 4 57 93 58 (Terminvereinbarung noch über die Weimarer Telefonnummer)
Mail: eutb.noack@schwerhoerige-thueringen.de
Mail: eutb.scholz@schwerhoerige-thueringen.de
Termine nach Vereinbarung

EUTB Kontakt- und Beratungsstelle Gera
beim Landesverband der Hörgeschädigten Thüringen e.V.

Schleizer Straße 35
07549 Gera Lusan
Tel./Fax: 0 36 43 / 4 57 93 58 (Terminvereinbarung noch über die Weimarer Telefonnummer)
Mail: eutb.noack@schwerhoerige-thueringen.de
Mail: eutb.scholz@schwerhoerige-thueringen.de
Termine nach Vereinbarung

Wir kommen aber auch in Ihre Region. Bei Bedarf rufen Sie uns einfach an, und wir teilen Ihnen mit, wann wir uns mit unserem Hörmobil in Ihrer Nähe befinden.




Diese bundesweite Aktion läuft auf Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Hier gibts den Link zu den zentralen Infoseiten zu dieser Maßnahme.